Designer

Eine der Stärken von Siru, einem Referenzunternehmen für die Herstellung von Kronleuchtern von künstlerischem Wert, besteht darin, die für Murano typischen Techniken und die traditionelle Handwerkskunst der Glasverarbeitung wiederherzustellen und sie dank einer ausgeprägten Tendenz zum Experimentieren in Bezug auf Gebrauch und Verarbeitung neu zu interpretieren Materialbearbeitung. Eine angeborene Haltung, die es dem venezianischen Unternehmen ermöglicht, über die bloße Herstellung von Artefakten hinauszugehen und sich als echtes Forschungslabor auf dem Gebiet der angewandten Kunst zu profilieren und exklusive Kreationen hervorzubringen. Der Schlüsselbegriff, der die Kultur des modernen Lebens kennzeichnet, ist Design, ein englisches Wort, das sowohl die Designphase als auch das Endergebnis dieses Prozesses angibt: das fertige Produkt. Ein variantenreiches Konzept mit besonderem Augenmerk auf die Möbelwelt, das darauf abzielt, den Wohnraum und das Erlebnis der dort lebenden Menschen zu personalisieren. Ausgehend von diesem Konzept präsentiert Siru die neue Lampenkollektion, originelle Lösungen aus geblasenem Glas in einem Käfig aus Metallfäden, die dank des Beitrags berühmter Designer und internationaler Designstudios aus innovativen Linien und Materialien bestehen zeitgenössische Formen, die die starke emotionale Wirkung unterstreichen. Die alte Technik des Glasblasens im Metallkäfig wird so für eine konzeptionelle Neuinterpretation zur Verfügung gestellt, bei der Designobjekte im Hinblick auf eine verfeinerte Zeitgenossenschaft neue Formen und Profile annehmen. Die neuen Siru-Designlösungen sind das Ergebnis der Synthese der Konzepte von Tradition und zeitgenössischer Vision, die die erste Etappe eines evolutionären und ehrgeizigen Wegs eines Unternehmens darstellen, das sich gerne neu erfindet und auf einem zunehmend wettbewerbsintensiven und anspruchsvollen Markt agiert.